Mögliche Fristverlängerung bei der KassenSichV

Das Bayrische Finanzministerium hat sich für eine Nichtbeanstandung der KassenSichV ausgesprochen. Dies würde zwar bedeuten, dass das Gesetz wie geplant 2020 in Kraft tritt, jedoch eine Nicht-Exekution bedeuten würde. Welche Bereiche die Nicht-Exekution betreffen würde und ob auch der DSFinV-K Export in diese Regelung fällt, ist noch nicht klar.

Details unter: https://www.stmfh.bayern.de/internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24005/index.htm